Starker Kongressstandort Düsseldorf

Meeting- & Event-Barometer 2017 bestätigt positiven Trend

Düsseldorf war auch im vergangenen Jahr 2017 eine beliebte Destination für Tagungen und Kongresse. Fast 4 Millionen teilnehmende Gäste zählten die insgesamt 172 Veranstaltungsstätten in der NRW-Landeshauptstadt.

Das Meeting- & Event-Barometer Düsseldorf 2017 bietet  zum vierten Mal  eine detaillierte Analyse dieses Business-Bereiches.
2014 wurde die Analyse zum ersten Mal erstellt. Seitdem wuchs die Anzahl der Teilnehmer von Veranstaltungen in Düsseldorf um fast 10 Prozent von gut 3,6 auf fast vier Millionen.


„Düsseldorf ist ein starker Standort für Tagungen und Kongresse, den immer mehr Unternehmen, Verbände oder Institutionen auf dem Schirm haben. Um 6 Prozent ist die Anzahl beruflicher Veranstaltungen im vergangenen Jahr gewachsen. Die Unternehmen können hier in Top-Locations sowohl optimal arbeiten als auch in der Freizeit von der einzigartigen Lebensqualität Düsseldorfs profitieren. Jeder Teilnehmer eines Kongresses ist während der Off-Time auch ein Tourist und kann hier kulturell, kulinarisch oder beim Shopping aus dem Vollen schöpfen. Kongressteilnehmer sind somit enorm wichtige Multiplikatoren für die gesamte Destination“, sagt Düsseldorf Marketing Geschäftsführer Frank Schrader. Er ist auch Geschäftsführer der Düsseldorf Tourismus GmbH, die mit der Düsseldorf Convention eng zusammenarbeitet.

 

Business-Veranstaltungen dominieren in Düsseldorf

79 Prozent aller Veranstaltungen in Düsseldorf waren beruflich motiviert, nur 21 Prozent hatten einen privaten Hintergrund.  Der Vergleich mit den Deutschlandzahlen hilft diese Zahlen einzuordnen. Bundesweit haben 33 Prozent der Veranstaltungen einen privaten Anlass und lediglich 67 Prozent einen Business-Hintergrund.  Rund 59 Prozent der Veranstaltungen finden in einem der Düsseldorfer Tagungshotels statt. Diese Tagungshotels machen insgesamt lediglich ein Drittel der Veranstaltungsstätten in der Landeshauptstadt aus. Mit 60 Prozent dominieren rein quantitativ die Event-Locations das Angebot in diesem Bereich.

 

Ein Blick auf die Veranstalter: Unternehmen und Verbände

Lenkt man den Blick darauf, wer Events in Düsseldorf veranstaltet, so zeigt sich, dass Veranstalter aus der „Wirtschaft“ 74,3 Prozent ausmachen und Verband- und Non-Profit- Veranstalter 25,7 Prozent. „Verbände sorgen für mehr als die Hälfte der Non-Profit-Veranstaltungen und besitzen einen Gesamtanteil von 13,3 Prozent an den Veranstaltungen in Düsseldorf. Verbands-Events haben meist hohe Teilnehmerzahlen und deshalb sind Verbände sehr attraktive Veranstalter. Dieses Potenzial wollen wir noch stärker heben und bemühen uns deshalb intensiv um Verbände als Zielgruppe.“, sagt Christian Ortlepp, Director Düsseldorf Convention. Der Relaunch des Magazins „professionell“ ist dabei ein erster wichtiger Schritt gewesen“, so Christian Ortlepp weiter.

 

 

 

Über das Meeting- & EventBarometer Düsseldorf

Das Europäische Institut für TagungsWirtschaft (EITW) an der Hochschule Harz wertet jährlich den Tagungs- und Veranstaltungsmarkt in der Landeshauptstadt aus. An der Studie beteiligen sich Veranstaltungszentren, Tagungshotels und Eventlocations in der ganzen Stadt.

 

Kontakt:

Roman von der Wiesche
Tel: +49 211 17202 863
presse(at)duesseldorf-convention.de

01.10.2018 11:17 Alter: 144 Tage

DÜSSELDORF CONVENTION
A unit of
Düsseldorf Marketing GmbH

Tel.: +49 211 17202 - 858
Fax: +49 211 17202 - 1324
info(at)duesseldorf-convention.de

Our Strategic Partners

Our Memberships

Düsseldorf skyline

Location Finder Düsseldorf